Frau mit Latte Macchiato vor Kaffeevollautomat

Geräte-Ratgeber für Kaffee­vollautomaten

Kaffee-Anbaugebiet

Was ist und kann ein Kaffee­voll­automat?

Ein professioneller Kaffeevollautomat ist eine komplexe Kaffeemaschine, die nach der sogenannten Espresso-Methode vollautomatisch diverse Kaffeevariationen zubereiten kann. Bei der Espresso-Methode wird heißes Wasser mit einer genau festgelegten Temperatur sowie hohem Druck durch eine Einzelportion Kaffeepulver gepresst. Wie auch viele Kaffeevollautomaten für Zuhause können professionelle Kaffeevollautomaten fürs Büro mit Hilfe von Wasserdampf Milch aufschäumen und so perfekten Milchschaum für Cappuccino oder Latte Macchiato erzeugen.

coffee perfect Kaffeevollautomaten

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kaffeemaschinen besteht so die Möglichkeit, eine große Anzahl verschiedenster Kaffeevarianten mit nur einem Tastendruck schnell und ohne Qualitätsverlust zuzubereiten. Bei professionellen Kaffeevollautomaten lassen sich sowohl die Tassengröße als auch Brühtemperatur, die Wasserhärte zur Festlegung der individuellen Entkalkungszyklen und die Stärke des Kaffees einstellen. Kaffeevollautomaten untereinander unterscheiden sich teilweise stark. Die Bandbreite an Geräten ist groß und so unterschiedlich wie die vorhandenen Anforderungen der Kaffee-Trinker dieser Welt.

Bei coffee perfect wollen wir auf die verschiedenen Anforderungen eingehen, deshalb bieten wir Ihnen gewerbliche Kaffeevollautomaten in unterschiedlichen Größen und Leistungen an. Auch innerhalb der Produktlinien unserer Kaffeevollautomaten gibt es diverse Unterschiede. Die Modelle unterscheiden sich in Getränkeauswahlen, Geschwindigkeit der Zubereitung, Bedienung, Größe und Funktionen und möglichen Tassenverbrauch und all diese Faktoren spielen eine Rolle, wenn es um die Auswahl des Kaffeevollautomaten geht.

Und sollten sich Ihre Anforderungen im Büro im Verlauf der Mietdauer ändern, können die Geräte alle 6 Monate auf den neuen Bedarf angepasst werden.

Kaffee-Anbaugebiet

Wie funktioniert ein professioneller Kaffee­voll­automat?

Normale Filterkaffeemaschinen bestehen nur aus einem Heißkörper, der das Wasser erhitzt und schließlich über das eingefügte Kaffeepulver fließen lässt. Nicht so beim Kaffeevollautomaten: Der Unterschied hierbei ist, dass in diesen Geräten ein Mahlwerk für die Bohnen, ein Heißwasserbereiter, eine Pumpe für das Wasser und die sogenannte Brühgruppe (Brüher) integriert sind, die die Kaffeezubereitung innerhalb des Gerätes erledigen.

Mahlwerk Kaffeevollautomat

Im ersten Schritt, erst kurz vor dem Brühvorgang, zerkleinert das Mahlwerk die Bohnen. Auf diese Weise bleibt das Aroma der Kaffeebohnen erhalten und der Kaffee wird besonders kräftig und fein im Geschmack. Nach dem Mahlen wird das parallel erhitzte Wasser mit einem starken Druck von ungefähr 7,5 bis 9 bar durch das frische Kaffeepulver gepresst. Der Druck ist die wichtigste Voraussetzung für leckeren Kaffee aus Kaffeevollautomaten und der große Unterschied zu normalen Kaffeemaschinen:

Durch den hohen Druck werden mehr ätherische Öle und Aromen der Kaffeebohnen freigesetzt, durch die kurze Brühdauer jedoch weniger Koffein, Gerbsäuren und Bitterstoffe. Als Ergebnis bekommen wir eine heiße Tasse Kaffee, die bekömmlicher und aromatischer ist als bei herkömmlichen Kaffeemaschinen, bei denen bloß heißes Wasser über das Kaffeepulver fließt.

Nach der Zubereitung des Kaffees werden die gemahlenen und ausgepressten Kaffeerückstände - der Trester - mit Hilfe einer mechanischen Vorrichtung von der Brühgruppe in einen separaten Auffangbehälter befördert, der regelmäßig entleert und gereinigt werden muss. Gehört zu dem Kaffeevollautomaten fürs Büro oder Zuhause ein Milchmodul, so lassen sich ganz einfach diverse Kaffeespezialitäten wie zum Beispiel Cappuccino oder Latte Macchiato herstellen. Meist muss der Kaffeevollautomat nach der Zubereitung von Milchgetränken wieder abgekühlt werden, um folgende Kaffeeprodukte nicht zu verbrennen. Es gibt aber auch Geräten mit zwei getrennten Heizkreisläufen, sodass gleichzeitig Kaffee und Milchschaum zubereitet werden können und der Abkühlvorgang entfällt.

Kapseln auf Kaffeepulver

Kaffeevollautomaten weisen einige Unterschiede zu herkömmlichen Kaffeemaschinen fürs Büro oder Zuhause auf. Kaffeeautomaten sind kompakte Haushaltsgeräte und auf den ersten Blick eine günstigere Alternative zu professionellen Kaffeevollautomaten. Durch Ihre Bauweise sind gewöhnliche Kaffeeautomaten meist auf eine haushaltsübliche Tassenmenge pro Tag ausgelegt. Bei stärkerer Benutzung ist der Verschleiß der Einzelteile sehr hoch, sodass die Qualität des Kaffees darunter leidet.

Bei einer herkömmlichen Kaffeemaschine kann sich ein hoher Tassenverbrauch negativ auf die Garantieansprüche des Gerätes auswirken. Werden mehr Tassen getrunken als für einen normalen Haushalt üblich, gehen Hersteller oft von einer professionellen bzw. gewerblichen Nutzung aus und nehmen Abstand von Garantieansprüchen. Bei Kapselmaschinen wird außerdem viel Müll produziert, da die Kapseln nicht abbaubares Aluminium enthalten.

Ein professioneller Kaffeevollautomat fürs Büro macht dann Sinn, wenn viel Kaffee getrunken wird: Die Kaffeevollautomaten haben eine lange Lebensdauer bei gleichbleibend hoher Qualität der Kaffeeprodukte. Zusätzlich bieten sie eine große Getränkeauswahl, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Kaffeevollautomaten im Vergleich zu einer Kapselmaschine weniger Müll produzieren und somit umweltschonender sind. Häufig gibt es die Möglichkeit, die Kaffeevollautomaten fürs Büro individuell anzupassen, so dass das Gerät Ihrem Bedarf entspricht. Außerdem ist es möglich, den Kaffeevollautomaten am Festwasseranschluss zu installieren. So entfällt das lästige Nachfüllen des Wassertanks.

Die hochwertige Bauweise der professionellen Kaffeevollautomaten sorgt dafür, dass häufige und große Reparaturen entfallen und das Gerät weniger gewartet werden muss. Sollte dennoch etwas mit dem Gerät nicht stimmen, bieten viele Anbieter einen umfangreichen Kaffeevollautomaten-Service. coffee perfect Mitarbeiter können sich beispielsweise über Fernwartung mit dem defekten Gerät verbinden und so den Fehler beheben. Außerdem bietet coffee perfect Smart Delivery für die Kaffeevollautomaten fürs Büro an: Hierbei meldet der Kaffeevollautomat einen niedrigem Füllstand der Füllprodukte an unser System, sodass eine Lieferung von neuen Produkten veranlasst wird. Durch unseren Kaffeevollautomaten-Service können Fehlermeldungen schneller behoben und Änderungen von Einstellungen schneller umgesetzt, werden, ohne das ein Servicetechniker vor Ort sein muss.

Mann neben drei Kaffeeautomaten

Wie finde ich den passenden Kaffeevollautomaten?

Vor der Anschaffung eines Kaffeevollautomaten fürs Büro stellt sich häufig die Frage: Ist der Kauf eines herkömmlichen Kaffeevollautomaten sinnvoll oder lohnt sich ein gewerblicher Kaffeevollautomat? In einem kleinen Büro, in dem nur eine Person am Tag einen Kaffee trinkt, ist die Anschaffung einer einfachen Kaffeemaschine meist sinniger, da der Verbrauch nicht so hoch ist. Deshalb sollte zunächst der eigentliche Kaffeeverbrauch im Büro untersucht und die Mitarbeiter und Kollegen nach ihren Kaffeevorlieben befragt werden.

Folgende Fragen sollten Sie sich vor der Anschaffung stellen:
Münzen in Kaffeetasse

- Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung?
Je mehr Budget Sie zur Verfügung haben, umso einfacher ist es natürlich alle Wünsche der Mitarbeiter unter einem Hut zu bringen. Zusätzlich sollten Sie überlegen, ob Sie eine einmalige Investition tätigen oder lieber monatliche Abschläge für das Gerät aufbringen möchten. Mit monatlichen Mieten können Sie einfach eine große Investitionssumme auf kleine Beiträge verteilen. Mehr Information zu diesem Thema finden Sie im Abschnitt „Pricing“.

Zwei Kaffeetassen nebeneinander

- Wie viel Kaffee wird täglich in Ihrem Büro getrunken? Ob Sie es glauben oder nicht, die tägliche Bezugsmenge ist entscheidend. Denn ein professioneller Kaffeevollautomat ist mit seinen hochwertigen Komponenten für eine große tägliche Tassenanzahl ausgelegt. Ein Haushaltsgerät hingegen stößt schnell bei täglich 10 Tassen und mehr an seine Grenzen und natürlich an die Grenzen der Geräte-Garantie - mehr dazu im Abschnitt „Warum lohnt sich ein professioneller Kaffeevollautomat von coffee perfect“.

Ebenfalls sollten Sie an Wasser- und Bohnenbehälter denken. Sind diese zu klein gewählt, dürfen Sie diese bei fast jedem Kaffeebezug auffüllen.

Kaffeespezialitaeten

- Welche Spezialitäten sollte der Automat zubereiten können? Nur Kaffee oder auch Milchgetränke? Kaffeevollautomaten sind für Ihre Vielfalt bekannt. Möchten Sie und Ihre Mitarbeiter cremigen Cappuccino und zarten Latte Macchiato genießen, ist ein Milchmodul natürlich sinnvoll. Trinken alle Kaffeeliebhaber lieber schwarzen Kaffee, können Sie auf ein Milchmodul verzichten. Ein Vorteil eines professionellen Vollautomaten hingegen ist, dass diese Geräte neben der Möglichkeit eines Frischmilchmodules zusätzlich mit Milchtopping arbeiten können.

Auf diese Weise wären Sie jederzeit in der Lage einen Cappuccino zu servieren ohne auf ein zusätzliches Frischmilchmodul angewiesen zu sein.

Kaffeevollautomat mit Milchmodul

- Welche Funktion/ Ausstattung ist Ihnen wichtig? Es gibt viele Ausstattungen und Gerätefunktionen. Doch Sie sollten beachten, dass umso mehr Funktionen Sie wählen, umso teurer das Modell wird. Zusätzlich gibt es natürlich noch Ausstattungsmerkmale, die häufig nur an professionellen Kaffeevollautomaten zu finden sind. Zahlungsmodule und Becherspender machen ja auch häufig nur in Unternehmen Sinn.

Automat unter Hängeschrank

- Wo soll der Automat aufgestellt werden und wie viel Platz kann er einnehmen? Die meisten Haushalte und Unternehmen stellen einen Kaffeevollautomaten in der Küche auf. Eben dort, wo auch häufig die Filterkaffeemaschine zu finden ist. Doch nicht jede Kaffeeküche bietet die Möglichkeit einen Kaffeevollautomaten mit seinen Abmessungen unterzubringen. Zusätzlich sollten Sie an die Hängeschränke denken. Werden Bohnen- und Wasserbehälter des Gerätes von oben befüllt, könnten die Hängeschränke ein problemloses Nachfüllen behindern. Einige Anbieter haben Unterschränke in Ihrem Portfolio, die ein flexibles Aufstellen ermöglichen.

Wenn Sie diese Fragen für sich selber beantwortet haben, können Sie auf die Suche gehen. Sollten Sie Interesse an einer professionellen Kaffeeversorgung haben, lassen sich Ihre Wünsche ganz einfach mit unseren individuellen Kaffeesystemen umsetzen. Dank des Baukastenprinzips und verschiedenen Modulen erhalten Sie bei unsgenau den Kaffeevollautomaten, der Sie optimal versorgt und langen Kaffeegenuss garantiert. Füllen Sie bei Interesse einfach unser Kontaktformular aus.

Kaffee-Anbaugebiet

Wie lang hält ein Kaffeevollautomat?

Für gewöhnlich hält sich ein professioneller Kaffeevollautomat bei der dafür ausgelegten Nutzung etwa sieben bis acht Jahre. Trotzdem lässt sich die tatsächliche Haltbarkeit nicht pauschalisieren, denn wie bei allen elektronischen und mechanischen Geräten schwankt die Lebensdauer je nach Gebrauch und Pflege des Gerätes. Wenn Sie den Kaffeevollautomaten regelmäßig reinigen und in dem dafür vorgesehenen Rahmen nutzen, haben Sie lange Freude an dem Gerät und können Ihren Kaffee in hoher Qualität genießen. Die Lebensdauer von Kaffeevollautomaten kann zudem durch eine regelmäßige Wartung erheblich verlängert werden.

Sollten dennoch unerwartete technische Probleme bei Ihrem Kaffeevollautomaten auftreten, ist unser coffee perfect Service innerhalb von kurzer Zeit bei Ihnen vor Ort, um Ihren Kaffeevollautomaten zu reparieren. Außerdem können unsere Techniker durch Fernwartung via Telemetrie auf die Kaffeevollautomaten im Büro zugreifen und viele der Probleme direkt lösen. So müssen Sie Ihr Gerät nicht einschicken und haben schnell wieder leckeren Kaffee im Büro.

Kaffee-Anbaugebiet

Welche Getränke lassen sich zubereiten?

Professionelle Kaffeevollautomaten bieten eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeespezialitäten, die auf Knopfdruck in perfekter Qualität zubereitet werden können. Bei Geräten von coffee perfect sind je nach Gerät und der dementsprechenden Konfiguration 10 bis 30 Getränke möglich. Außerdem kann entschieden werden, ob ein Frischmilchmodul gewünscht ist oder lediglich Milchpulver verwendet wird.

Kaffeebohnen

Kaffeevariationen:

Je nach Gerätetyp können unsere Kaffeevollautomaten Café Crème oder sogar einen schwarzen Kaffee ähnlich eines Filterkaffees zubereiten. Außerdem ist ein schlichter Americano, also Kaffee mit mehr Wasser, möglich. Die Kaffeevollautomaten bieten darüber hinaus verschiedene Espresso-Varianten wie Espresso Doppio, Lungo und Espresso Ristretto an.

Kaffeebohnen

Spezialitäten mit Milch:

Unsere professionellen Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer – auch Cappuccinatore genannt - können Schaum und heiße Milch produzieren. Dadurch sind Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato, Espresso Macchiato, Milchkaffee und Cappuccino auf Knopfdruck einfach und schnell zubereitet. Die Vollautomaten arbeiten mit Milchtopping oder Frischmilch. Die Entscheidung für oder gegen Frischmilch ist jedem Kunden selbst überlassen.

Kaffeebohnen

Tee:

Selbstverständlich können unsere professionellen Kaffeevollautomaten Heißwasser für leckere Tees bereitstellen.

Kaffeebohnen

Weitere Getränkemöglichkeiten:

Professionelle Kaffeevollautomaten können ebenfalls diverse Getränke als Schoko-Variante zubereiten: Schokomilch, Schokokaffee, aber auch Schokopresso - einem Espresso mit einem Schuss Schokomilch. Aber auch die Zubereitung von verschiedenen Vanille-Getränken ist möglich. Die Getränke-Varianten reichen von Vanillemilch und Vanilla- Milchkaffee bis hin zu VanillaCino - Cappuccino mit Vanille -, Vanillapresso - Espresso mit Vanille - und auch Vanillamacchiato.

Als Kombination können Sie sich auch Schokonilla, einen Kakao mit Vanillemilch, oder Capunilla Plus, einen Vanille-Cappuccino mit Schoko, zubereiten lassen. Je nach Gerätetyp sind die Anwahlmöglichkeiten für Getränke allerdings begrenzt. Unsere kompetenten Berater helfen Ihnen gerne die richtigen Getränkeauswahl für Sie und Ihre Mitarbeiter zu treffen.

Kaffeetasse mit coffee perfect-Löffel

Warum lohnt sich ein professioneller Kaffeevollautomat von coffee perfect?

Herkömmliche Kaffeevollautomaten, sogenannte Consumer-Geräte, werden häufig Zuhause für die Kaffeeversorgung eingesetzt. Aber auch Büros und Betriebe greifen häufig auf Consumer-Geräte zurück. Augenscheinlich handelt es sich hierbei um eine einfache, schnelle und günstige Alternative zu professionellen Kaffeevollautomaten. Die Hersteller sind meistens durch die private Nutzung bekannt und die Geräte auf den ersten Blick deutlich günstiger.

Langfristig ist die Anschaffung eines solchen Kaffeevollautomaten aus dem privaten Gebrauch im Vergleich zu einem gewerblichen Kaffeevollautomaten jedoch keine echte Lösung, da außer Acht gelassen wird, dass ein Consumer-Gerät nicht für die andauernde Nutzung im Büro ausgelegt ist und auch einige Risiken mit sich bringt:

Kaffeevollautomat im Büro

Risiko: Einfache Consumer-Geräte haben zumeist keine Garantie/Gewährleistung, wenn diese in einem betrieblichen Kontext verwendet werden. Ist ein nicht geprüfter Kaffeevollautomat die Ursache für einen Brand im Büro, wird dies für die Person teuer, die das Gerät von Zuhause mitgebracht hat. Zusätzlich ist die Garantie meist an die Tassenanzahl geknüpft, die im Büro sehr schnell erreicht ist. Wird das Gerät eingeschickt, ist die Chance sehr hoch, dass die Garantie entfällt, da die Anzahl der Tassen auf eine betriebliche Nutzung hinweist.

Kaffeebohne aus Wasser

Pflegeintensiv: Herkömmliche Kaffeevollautomaten sind von der Größe der Behälter und auch ihrer Leistung nicht für eine hohe Abgabemenge ausgelegt. Bei regelmäßiger Kaffeeproduktion muss beispielsweise der Wassertank sehr oft befüllt und der Tresterbehälter geleert werden, was Zeit in Anspruch nimmt und ausbremst. Bei intensiver Nutzung der Kaffeevollautomaten im Büro kommt es außerdem zu einem übermäßigen Verschleiß der Geräteteile.

Servicetechniker

Kein Service: Bei einer Störung eines herkömmlichen Kaffeevollautomaten muss das Gerät, sofern noch ein Garantieanspruch besteht, üblicherweise an den Hersteller geschickt werden. Zwischen Diagnose des Defekts, der Reparatur und dem anschließenden in Empfang nehmen vergehen meist Tage oder im schlimmsten Fall sogar Wochen. Es kann also dauern bis Sie Ihren Kaffeevollautomaten wiederbekommen und im Büro wieder Kaffee angeboten werden kann. Im Servicepaket von coffee perfect ist die Reparatur vor Ort innerhalb kurzer Zeit gewährleistet, sodass die Ausfallzeiten sehr gering sind.

Kaffeetasse fällt um

Ausfallzeiten: Da gewöhnliche Consumer-Geräte nur für eine private Nutzung konzipiert sind, ist die Gefahr eines Aus­falles bei einer gewerblichen Dauer­belastung eines solchen Kaffee­voll­automaten im Büro sehr hoch. Während ein gewerb­licher Kaffee­voll­automat auf eine hohe Tassen­anzahl pro Tag ausgelegt ist, haben Consumer-Geräte nur eine niedrige Gebrauchs­toleranz, die auf wenige Tassen am Tag reduziert ist. Müssen Sie dann das Gerät aufgrund eines Ausfalles einschicken, stehen Ihnen und Ihren Mitarbeitern einige Tage ohne Kaffee bevor.

Deshalb lohnt sich die Anschaffung eines professionellen Kaffeevollautomaten von coffee perfect: Service und Kundenkomfort sind Teil unserer DNA und unsere Auswahl an hochwertigen und modernen Kaffeevollautomaten unterstützt uns bei dem Vorhaben, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Wir stehen für Flexibilität und dadurch heben wir uns bewusst von unserer Konkurrenz ab: Wir möchten unseren Kunden mit unserem Kaffeevollautomaten-Service die größtmögliche Freiheit und Zufriedenheit gewährleisten. Je nach Kundenbedarf können wir alle 6 Monate während eines laufenden Vertrages Ihren Kaffeevollautomaten anpassen und individuell für Sie konfigurieren. So haben Sie immer ein Gerät zur Verfügung, das alles hat, was Sie brauchen. Zusätzlich sind Sie nicht an unsere Produkte gebunden. Sie haben die freie Wahl, welche Füllprodukte Sie kaufen.

Infos anfordern
Informationen zum Produkt