Hand kreiert Latte Art

Kaffeelexikon

In unserem Kaffee-Glossar gehen wir auf eine Vielzahl von Begriff­lich­keiten rund um das beliebte Heiß­getränk, den Kaffee, ein.

Die verschiedenen Kaffeezubereitungsarten in der Übersicht

Die Band­breite an Kaffee­spezialitäten ist groß, denn genauso wie die Kaffee­dosierung oder der Mahl­grad, beeinflusst auch die Zubereitung den Geschmack des Kaffees. Aber wie wird guter Kaffee neben den bekannten Arten Vollautomat und Filterkaffeemaschine sonst noch zubereitet? In unserem Kaffee­lexikon haben wir Ihnen eine Übersicht der verschiedenen Kaffee­zubereitungs­arten zusammen­gestellt. Werden Sie zum Kaffee-Kenner und informieren Sie sich in unserem Kaffee­lexikon.

Kaffeezubereitung auf traditionelle Art

Kaffee wird mit Handfilter zubereitet

Handfilter

Der Handfilter ist das Urgestein der Kaffee­zubereitungs­arten. In der Regel nehmen Sie einen Esslöffel feines Kaffee­pulver pro 200ml heißes Wasser. Durch das Nutzen eines Papier­filters werden Kaffee­öle und der Kaffee­satz zurück­gehalten.

Kaffeebohnen neben Espressokocher

Herdkännchen/ Espresso-Kocher

Speziell in Italien ist die Zubereitung mit dem traditionellen Espresso-Kocher sehr beliebt. Dabei wird der Kaffee in einem Herd­kännchen auf dem Herd gekocht. Um den Brüh­vorgang zu beschleunigen, können Sie schon vorab Wasser erhitzen. Dieses anschließend bis unter das Überdruck­ventil des Espresso-Kochers füllen und den frisch gemahlenes Kaffee­pulver bis zum Rand in den Filter geben und glattstreichen. Sobald vermehrt Wasser­dampf entsteht, die Kanne vom Herd nehmen und genießen.

Tasse mit Mokka

Filtermaschine

Viele Haushalte besitzen noch die alt bekannte Filterkaffeemaschine. Diese funktioniert im Prinzip wie der Hand­filter, mit dem Unter­schied, dass die Maschine für den ständigen Wasser­fluss sorgt und nicht per Hand aufgegossen werden muss. Das Wasser wird erhitzt und tröpfchen­weise in den Papier­filter gegeben, sodass der gemahlene Kaffee gleich­mäßig aufgebrüht wird und in die Kanne fließt.

Das Tolle an der Filtermaschine oder dem Handfilter ist, dass die Stärke des Kaffees jederzeit veränderbar ist, je nach Kaffee- und Wasser­menge.

Tasse mit Espresso

French Press

Für die perfekte Zubereitung mit der French Press verwenden Sie ca. 60-70 Gramm grob gemahlenes Kaffee­pulver pro Liter Wasser. Hierzu wird die French Press mit Kaffee­pulver gefüllt und mit der entsprechenden Menge Wasser, das eine Temperatur von ungefähr 95 Grad Celsius haben sollte, zügig aufgefüllt. Nach vier Minuten einmal umrühren und anschließend in gleich­mäßigen Bewegungen den Stempel der French Press nach unten drücken.

Der Nachteil ist, dass kein Papier­filter Kaffee­öle o. Ä. herausfiltert. Aller­dings können Kaffee­liebhaber mithilfe der French Press so die individuellen Vorlieben in Geschmack und Konsistenz selbst beeinflussen.

Hand mit Aero Press

Aero Press

Die AeroPress ist eine relativ neue, oft noch unbekannte Kaffee­zubereitungs­art, die French Press und Filter­maschine kombiniert. Hier wird der Kaffee mit einem Stempel (wie bei der French Press) durch ein Filter­papier (wie bei dem Hand­filter) gepresst.

Kaffeezubereitung mit der Kaffeemaschine

Tasse unter Auslauf eines Kaffeevollautomaten

Kaffeemaschine

Kaffee aus der Kaffeemaschine – die wohl beliebteste und komfortabelste Kaffee­zubereitungs­art der Deutschen. Wie der Name schon verrät, wird der Kaffee von einem Automaten frisch gebrüht und zubereitet. Es gibt viele verschiedene Kaffee­maschinen, wie die Kaffee&shhy;pad­maschine, Kapsel­maschine oder der professionelle Kaffeevollautomat mit Kaffeebohnen.

Je nach Größe und Qualität des Kaffeevollautomaten können so vielfältige Kaffee­spezialitäten und Heiß­getränke auf Knopf­druck ohne Aufwand direkt gezaubert werden. Professionelle Kaffeevollautomaten kommen insbesondere in Firmen, öffentlichen Einrichtungen oder sonstigen Branchen zum Einsatz. Allerdings müssen vor Verwendung Mahlgrad, Wasser- und Kaffeemenge eingestellt werden. Bei coffee perfect bieten wir Ihnen zu Ihrem Kaffeevollautomaten ein Rundum-Serviceangebot.

Fazit zu den Kaffeezubereitungsarten

Die Kaffeemaschine oder auch der professionelle Kaffeevollautomat gehören sicherlich zu den beliebtesten und komfortabelsten Methoden der Kaffee­zubereitung. Aber wenn Sie einfach mal eine andere Art der Kaffeez­ubereitung für sich entdecken wollen, gibt es zahlreiche Alternativen. Denn gerade die Zubereitung mit dem Handfilter, der French Press oder dem Herd­kännchen hat einen erheblichen Vorteil: Die Kaffee­dosis bestimmen Sie! Probieren Sie die verschiedene Kaffee­zubereitungs­arten aus und finden Sie Ihren Favoriten.

Infos anfordern
Informationen zum Produkt