Person macht Foto von Kaffee

Kaffee-Apps im Test –
Traumpaar Kaffee und Smartphone



Smartphones gehören zu unserem Alltag wie der Kaffee am Morgen. Logisch also, dass sich diese beiden auch gut kombinieren lassen! Ob Sie den Kaffee per App kochen lassen oder aus dem Kaffeesatz lesen möchten: Wir haben Ihnen unsere App-Favoriten aus verschiedenen Bereichen zusammengestellt!



Mann tippt auf Handy

TrackMyCoffee – Ihr Kaffee-Geschmacksprotokoll


Wer als echter Kaffeeliebhaber gerne neue Sorten, Röstungen und Zubereitungsarten sammelt, der ist bei dieser kostenlosen Android Kaffee-App goldrichtig! Ob als Hobby oder Profi: TrackMyCoffee bietet Ihnen die Möglichkeit, den Überblick über Ihre verschiedenen Cuppings – so heißt die professionelle Verkostung von Kaffee – zu behalten. Von Röst- über Mahlgrad, Bohnensorte, bis hin zu Geschmack und Preis des fertigen Kaffees - alles lässt sich in diesem Tagebuch dokumentieren.



Person mit Cappuccino tippt auf Handy

Great Coffee App – Wirklich großartig für Espressoliebhaber


Die App für 3,49 Euro ist ihr Geld wert: hier bekommen Sie nicht nur einen umfangreichen Blick auf 16 Kaffeegetränke, die auf dem Espresso basieren, sondern lassen jeden Kaffee-Enthusiasten in interessante Informationen über Herkunft und Rezeptur der verschiedenen Getränke eintauchen. Die App bereitet Wissenswertes aufwendig und mit viel Liebe zum Detail auf und präsentiert Kaffeebraumethoden für Zuhause und Schritt für Schritt Video-Anleitungen, um den perfekten Kaffee zu kochen. Verfügbar ist die App für iOS und auf Deutsch.



Tasse unter Auslauf eines Kaffeevollautomaten

Smarte Vernetzung – Kaffee kochen per App


Das Zuhause und Büro der Zukunft hat vernetzte Kaffeemaschinen! Stellen Sie sich vor, Sie betreten morgens das Büro und es duftet bereits nach köstlichem Kaffee – vorher schon per App in die Wege geleitet. Es gibt bereits einige Kaffeemaschinen, die entweder über Bluetooth oder W-LAN mit dem Smartphone vernetzt werden können. Die entsprechenden Hersteller bieten dafür eine eigene Kaffee-App an, mit der sich „Weckzeiten“ einstellen lassen, damit auch Morgenmuffel entspannt in den Tag mit einer frischen Tasse Kaffee starten können.



Tasse unter Auslauf eines Kaffeevollautomaten

Coppee – die Kaffee-Timer App


Auch Android bietet eine gute englischsprachige Kaffee-App für die Kaffeezubereitung an: Coppee liefert einen Timer, bei dem man Sekundengenau die Zubereitung des Kaffees nachvollziehen kann. Außerdem kann der Nutzer neben den schon bereitgestellten Rezepturen und Zubereitungsarten auch die einzelnen Komponenten ändern und dadurch die Rezepte individualisieren. So lässt sich bei den eigenen Zubereitungsarten zum Beispiel das perfekte Kaffee-Wasser-Verhältnis ermitteln.

Nachteil: Für die perfekte Wassertemperatur sollte die Umrechnungsweise von Fahrenheit zu Celsius bekannt sein.



Person fotografiert Cappuccino mit Latte Art

Latte Art – Die kleine Kunst des Milchschaums


Die kostenlose App für Android unterstützt Neulinge in der Milchschaum-Kunst dabei, Freunde und Familie durch kleine Glanzstücke im Kaffeebecher zu beeindrucken. Sie haben hierbei die Auswahl zwischen verschiedenen Stilen und Muster und bekommen eine einfache Schritt für Schritt Anleitung, um Ihren Kaffee zu einem besonderen Kunstwerk zu machen.



Latte Art Katze in Kaffeetasse

Art of Coffee – ran an die Milchkännchen!


Das perfekte Milchherz in den Kaffee gießen oder eine Katze aus der Tasse blinzeln lassen: Mit der App Art of Coffee bekommen Sie nicht nur eine umfangreiche Vorbereitung für Anfänger, sondern auch viele verschiedene Muster mit auf Ihren Weg zum Milchschaumkünstler gegeben. Vom ersten Schritt bis zur Vollendung werden alle Schritte in Videos erklärt, außerdem lässt sich die Schwierigkeit der Muster zwischen „Anfänger“ und „Fortgeschritten“ wechseln. Großes Plus: Die Funktion „Troubleshooting“ bietet Hilfe und Lösungsvorschläge, falls Sie den Dreh nicht gleich raushaben. Der Preis liegt im iTunes-Shop bei 2,99 Euro, was aber durch die umfangreichen Videos gerechtfertigt ist.



Tasse mit Kaffeesatz

Kaave – Kaffeesatz lesen mit einer App


Zum Schluss noch etwas zum Schmunzeln: Wer schon immer mal seine Zukunft aus dem Kaffeesatz lesen lassen wollte, der ist bei dieser kostenlosen App für Android und iOS richtig! Einfach den Kaffee austrinken, die Tasse umdrehen (auf eine Untertasse oder ein Blatt Papier), anschließend fotografieren und in die App laden. Nach Angabe von Geburtsdatum, Geschlecht und dem Familienstand bekommt man von den Wahrsagerinnen Gloria, Tante Sophie oder Jasmine wertvolle Hinweise für die Zukunft.