Personen sitzen zusammen und essen

Herzhafte Kaffee Rezepte -
Mit Kaffee kochen bringt Schwung ins Leben



Sie können kinderleicht mit Kaffee kochen. Der neueste Schrei ist nicht die Kreierung von Süßspeisen, sondern das Kochen herzhafter Kaffee Rezepte. Kaffee bringt auch kulinarisch Schwung in Ihre Küche. Probieren Sie unsere herzhaften Kaffee-Rezepte aus.



Gewürze

Jeder kann mit Kaffee kochen und wird mit dem ausgezeichneten Geschmack belohnt

Mit Kaffee zu Kochen eröffnet Ihnen eine neue Geschmacksdimension. Zusätzlich ist es auch für Anfänger leicht. Sie können sich vorsichtig herantasten mit Kaffee zu kochen, in dem Sie Speisen mit Kaffee verfeinern oder Kaffee als Gewürz einsetzen. Sind Sie danach schon etwas versierter, sollten Sie köstliche Kaffee Rezepte ausprobieren. Herzhafte Kaffeegerichte eignen sich ausgezeichnet als deftiges Mittagessen oder als ausgefallenes Abendessen.



Nudel-Gericht

Mit Kaffee kochen oder erst einmal Kaffee als Gewürz verwenden

Kaffee-Gerichte wie gebeizter Kaffeelachs in Safran oder Pasta mit Pilzen und Kaffeeschaum schmecken köstlich. Espresso passt ausgezeichnet zu vielen Speisen und kommt in Form von gerösteten Bohnen in vielen Gerichten als Geschmacksträger vor. Trauen Sie sich noch nicht richtig die Kaffee Rezepte auszuprobieren, können Sie erst einmal kleine Schritte umsetzen. Probieren Sie es aus, Kaffee als Gewürz einzusetzen, bevor Sie Kaffee Rezepte kochen. Viele käufliche Gewürzmischungen enthalten bereits Kaffee. Sie können Kaffee sehr gut als Rub einsetzen. Der Rub ist eine Gewürzmischung, die sich eignet um Fleisch vor dem Braten einzureiben. Sobald der Rub beim Braten erhitzt wird, werden noch mehr Aromen an das Fleisch abgegeben. Möchten Sie einen Rub für 6 Steaks machen, mahlen Sie 2 EL Kaffeebohnen mit 2 TL schwarzem Pfeffer, einem TL Koriandersamen und etwas Kümmel fein. Mischen Sie danach zwei TL braunen Rohrzucker, zwei TL Paprikapulver, einen TL Kakao und etwas Worcestersauce dazu. Reiben Sie die Steaks mit dem Rub ein und braten Sie diese an.



Kürbis-Suppe

Tasten Sie sich mit der Kürbis-Kaffeesuppe an die herzhaften Kaffee Rezepte heran

Die Kürbis-Kaffeesuppe unterscheidet sich nur leicht von der Kürbis-Suppe, bietet aber ein anderes Geschmackserlebnis. Wenn Sie noch skeptisch gegenüber der Kaffee Rezepte sind, ist die Kürbis-Kaffeesuppe perfekt geeignet, um Sie völlig zu überzeugen. Dünsten Sie zuerst zwei kleingeschnittene Zwiebeln in Butter an, geben Sie dann 80 g gehackte Karotten dazu. Lassen Sie drei Minuten das Essen köcheln. Schneiden Sie den Kürbis klein und geben ihn in den Topf. Dazu geben Sie Gemüsebouillon und lassen alles kochen. Danach pürieren Sie die Suppe. Geben Sie dann etwa 100 ml Sahne und 40 g frisch gemahlene Kaffeebohnen in die Suppe. Nun verfeinern Sie die Suppe noch mit etwas Salz und Pfeffer. So einfach ist es mit Kaffee zu kochen. Um die Suppe zu garnieren können Sie ebenfalls gemahlenen Kaffee nehmen. Schließlich ist es eine Kürbis-Kaffeesuppe.

Wann probieren Sie es aus, mit Kaffee zu kochen? Den passenden Bohnenkaffee finden Sie in unserem Webshop.