Bunter Schriftzug Karneval

Kreative Karnevalskostüme für Kaffeefans

Alle Jahre wieder stehen die Karnevalisten bereits ab November hoch motiviert in den Start­löchern für die kommende Session. Es wird an den Wagen, die bei Umzügen teil­nehmen, gehämmert, gewerkelt, gebastelt und gemalt. Mottos und passende Kostüme werden ausgewählt. Brauchen Sie noch ein kreatives Karnevals­kostüm? Wenn Sie als leiden­schaftlicher Kaffee­trinker Ihre Passion zu Karneval gekonnt mit dem passenden Kostüm aus­drücken möchten, haben wir kreative Ideen für Sie. Denn dann geht es ganz schnell und Karneval steht vor der Tür. Doch neben der ganzen Vorfreude und dem Spaß sind die bunten Tage auch anstrengend. Da gilt es vor allem fit und gut gewappnet in den Karnevals­tag zu starten. Am besten mit einem Kaffee aus dem Kaffeevollautomaten. Bei einem gemeinsamen Früh­stück mit Freunden lässt es sich hervor­ragend auf den bevor­stehenden Tag einstimmen. Ein Hoch auf diejenigen, die mit einem Kaffee­voll­automaten eine große Anzahl an Leuten schnell und einfach mit Kaffee versorgen können.

Frau näht Kostüm

Vom Kaffeebecher "to go" bis zur Kaffeebohne – das sind die kreativsten Kaffee-Kostüme für Karneval

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem kreativen Karnevals­kostüm sind, probieren Sie es doch mal aus, sich als "Kaffee­becher to go" oder als Kaffee­bohne zu verkleiden. Jedes Kostüm bietet an Karneval viele Vorteile.

Sie sind einer­seits sehr kreativ und anderer­seits halten beide Faschings­kostüme Sie auch im Straßen­karneval bei eis­kalten Temperaturen schön warm. Als "Kaffeebecher to go" oder als Kaffee­bohne ziehen Sie viel Aufmerk­samkeit auf sich. Wir erklären Ihnen, wie Ihnen diese beiden kreativen Kaffee-Karnevals­kostüme gelingen.

Kleines Mädchen verkleidet als Kaffeebecher
Gefunden auf: http://www.portraitsbynicoleblog.com/2014/10/the-best-starbucks-coffee-around.html

Kreative Kaffeefans gehen Karneval als Kaffeebecher "to go"

Es ist gar nicht so leicht Faschings­kostüme zu finden, die draußen im Straßen­karneval wärmen, gut sitzen und kreativ sind. Ihre Suche nach dem perfekten Kostüm hat sofort ein Ende, wenn Sie sich entscheiden dieses Jahr als „Kaffeebecher to go" zu gehen. Sie werden an Karneval kaum ein anderes Kostüm finden, dass gleicher­maßen gut für dünne, dicke, kleine, große Männer, Frauen und Kinder geeignet ist.

An Karneval ist dieses Kostüm sehr praktisch, da Sie es sowohl draußen als auch drinnen tragen können. Das Kostüm Kaffee­becher "to go" besteht aus einer Robe in Kaffee­becher Form und einem Kragen, der wie ein Becher­deckel mit Trink­tülle aussieht. Wenn Sie das Karnevals­kostüm Kaffee­becher "to go" überraschender­weise nicht im Handel finden können, können Sie auch einfach selber basteln. Wenn Sie Ihr Karnevals­kostüm selber basteln, können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und erhalten ein ganz individuelles Stück. Hierzu brauchen Sie nur ein paar Kaffee­bohnen­säcke und weißen Stoff. Die Kaffee­bohnen­säcke nähen Sie zu einer Robe zusammen. Aus dem weißen Stoff schneiden Sie den Kragen zurecht, der wie ein Becher­deckel aussieht. Zuletzt vernähen Sie den weißen Kragen mit Ihrer Robe und schon können Sie sich als Kaffee­becher "to go" verkleiden. An Karneval erregt dieses kreative Kostüm sofort Auf­sehen.

Kostüm Kaffeebohne

Besonders kreativ: das Karnevalskostüm Kaffeebohne

Sind Ihnen die meisten Faschings­kostüme einfach nicht verrückt genug, sollten Sie aufpassen: Wir stellen Ihnen das besonders kreative Karnevals­kostüm als Kaffee­bohne genauer vor. Das Kostüm besteht aus einem ovalen Hohl­körper, der wie eine braune Kaffee­bohne ausschaut.

Diesen Bohnen-Hohlkörper ziehen Sie über Ihren Ober­körper, sodass nur Ihre Beine und Arme rausragen. Tragen Sie zu Ihrem Kaffee­bohnen­kostüm eine braune Leggings oder Strumpf­hose. Wenn Sie dann zusätzlich noch braune Hand­schuhe tragen, passt das perfekt zum Kaffee­bohnen-Look und hält Sie zusätzlich warm. An Karneval ist dieses kreative Kostüm ein echter Hin­gucker mit Seltenheits­wert. Im Trage­komfort und in der Praktikabilität an Karneval bekommt das Kaffee­bohnen­kostüm leider einen Abzug. Da Sie nur durch kleine Guck­löcher aus dem Kaffee­bohnen­korpus heraus­schauen, können Sie die Umgebung nicht so gut wahr­nehmen.

Sie können Faschings­kostüme in Karneval Shops und auf Kostüm­flohmärkten kaufen. Wer in Hand­arbeit geschickt ist, kann sich Karnevals­kostüme auch selbst nähen und erhält ein kreatives, individuelles Stück und spart dabei viel Geld. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, was Sie werden möchten, sollten Sie zuerst einmal bei einer guten Tasse Kaffee über Karneval und das passende Kostüm nach­denken.

Hände stoßen mit Kaffee an

Kaffee als treuer Begleiter für die Karnevalstage

Kaffee ist aber nicht nur gut geeignet, um ihn als Kostüm zu tragen. Wie bereits erwähnt, gehört Kaffee für viele einfach zu einem ausgiebigen Karnevals-Frühstück dazu. Ein Kaffee­voll­automat bietet im Vergleich zu einer Filterkaffeemaschine natürlich eine größere Getränke­auswahl.

Und gerade Frauen, die Weiber­fast­nacht-Veranstaltungen oder Frauen­kaffees besuchen, wissen, dass Kaffee und Kuchen ein wesentlicher Bestand­teil von Karneval sind – genau so, wie ein kreatives Karnevals­kostüm. Da diese Veranstaltungen in der Regel bereits gegen Mittag beginnen, versorgen die Gast­geber ihre Gäste mit frischem Kaffee aus dem Kaffeevollautomaten. Kaffee gehört zum Warm-Up an Karneval einfach dazu.

Kostüm Kaffeebohne

Kaffee aus dem Kaffeevollautomat hilft immer und ist schnell zubereitet – auch an Karneval

Da viele Karnevalisten an den jecken Tagen früh starten, brauchen Sie nach­mittags oder spätestens abends einen kleinen Koffein-Kick. Wer mit einer Thermos­kanne versorgt ist, hat es leicht. Andere legen einen kleinen Kaffee­stopp ein und belagern den Kaffeevollautomaten.

Das ist im Vergleich zum Besuch eines Cafés und Restaurant einfach günstiger. Alle haben die Möglich­keit sich aufzuwärmen. Nach dieser kurzen Auszeit kann man sich gut gelaunt und mit neuer Energie wieder unter das feier­wütige Volk mischen. Und wer vom karnevalistischen Trubel nicht genug bekommen kann, weiß, dass Kaffee auch am Morgen danach sehr hilf­reich sein kann.

Unsere Tipps für die Karnevalszeit:

  • Organisieren Sie ein ausgiebiges Früh­stück im Freundes­kreis, um eine ordentliche Grund­lage zu schaffen. Suchen Sie sich einen Freund mit Kaffeevollautomat aus – im Vergleich zur Filter­kaffee­maschine können Sie so auch Latte Macchiato und Co. genießen.
  • Da es jahres­zeitlich bedingt noch relativ kalt ist und man viel Zeit draußen verbringt, ist es sinnvoll Thermos­kannen mit Kaffee an Karneval mitzu­nehmen. Wer einen Kaffeevollautomat hat, der kann schnell einige Thermos­kannen füllen. Dann hat jeder etwas, um sich zwischen­zeitlich aufzu­wärmen.
  • Auch wenn die Nacht lang und anstrengend war, ein Kaffee hilft immer! Am nächsten Tag belebt ein Kaffee die müden Lebens­geister. Wer einen Kaffeevollautomat hat, kann schnell das benötigte Koffein genießen.

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Kaffeevollautomaten, der Ihnen leckere Heiß­getränke zaubert? Bei coffee perfect können Sie Kaffeevollautomaten mieten und passend zur Karnevals­zeit verkleidet mit Ihren Büro­kollegen Kaffee trinken.

Und immer dran denken:


"Die menschliche Geisteskraft steigt proportional zur getrunkenen Kaffeemenge"

- Von Sir James Mackintosh – schottischer Philosoph -
Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren!