Barista mit Cappuccino in der Hand

Der Beruf als Barista - Mehr als nur Kaffee kochen

Es ist schon lange nicht mehr nur der Coffee-to-go oder ein einfacher Filterkaffee. Eine Tasse Kaffee verbinden wir mit aromatischem Kaffeegenuss und verschiedenen Kaffeevariationen. Aber wer zaubert eigentlich die stylischen Bildchen aus Milchschaum auf die Oberfläche unseres Kaffees? Es ist der Barista, der aus der einfachen Tasse Kaffee ein wahres Kunstwerk zaubert und das Kaffeetrinken für uns zum Erlebnis werden lässt. Der Ausdruck Barista kommt aus dem italienischen und bedeutet übersetzt nichts anderes als Barkeeper. Der Beruf Barista umschreibt grob gesagt die Tätigkeit der Zubereitung von Kaffee in einer Espressobar oder einem Café. Viel entscheidender ist allerdings die Leidenschaft und das Herzblut eines Baristas, mit dem jede Kaffeekreation zum Kunstwerk wird.

Barista vor Siebträgermaschine

Mit Know-How und Leidenschaft zum wahren Künstler

Ein Barista ist ein wahrer Künstler auf seinem Gebiet. Leidenschaft und ein feiner Geschmack machen ihn zum Spezialisten im Zubereiten von verschiedenen Kaffeespezialitäten. Ein guter Barista kann sie alle: Einen kräftigen und aromatischen Espresso, einen schaumigen Cappuccino oder einen exzellenten Latte Macchiato.

Für die Zubereitung des perfekten Kaffees muss ein Barista ein gewisses Maß an theoretischen Wissen und praktischen Fähigkeiten mitbringen:

Theoretisches Wissen für den Beruf Barista

  1. physikilaisches Verständnis
  2. Wissen über verschiedene Kaffeesorten
  3. Wissen über Kaffeeröstungen

Praktische Kenntnisse für den Beruf Barista

  • besondere Sorgfalt bei der Zubereitung
  • Kaffee brühen für das beste Aromaergebnis
  • Bedienung und Wartung einer Espressomaschine und Kaffeemahlwerkes
  • Aufschäumen von Milch
  • Kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kunden
  • Kundenberatung
  • Latte Art
Kaffeebäume im Kaffeedreieck Kolumbiens

Mit dem Beruf als Barista Kaffeewettbewerbe gewinnen

Sobald die Ausbildung zum Barista vollendet und die Kaffee­zubereitung perfektioniert ist, haben gelernte Barista die Möglich­keit auf Wett­bewerben gegen andere Kaffee­spezialisten ihre Leiden­schaft zum Kaffee unter Beweis zu stellen. In Deutschland gibt es z.B. einmal im Jahr den "Deutschen Barista Championship", bei dem alle Teilnehmer ihr Können in den Disziplinen Cappuccino, Espresso und Eigen­kreationen zeigen.

Infos anfordern
Informationen zum Produkt