Lavazza

Allgemeine Infos


Marke Lavazza

Das Unternehmen Lavazza wurde bereits in den 1895er Jahren von Luigi Lavazza gegründet. Die Traditionsrösterei hat ihren Sitz in der italienischen Stadt Turin, wo sich auch einer von insgesamt vier Produktionsstandorten befindet. Seit jeher steht Lavazza für italienische Werte, den italienischen Lebensstil und selbstverständlich für italienischen Kaffee. Die Kaffeewelt revolutionierte das Unternehmen schon früh durch das Mischen verschiedener Kaffeesorten. So entstanden einzigartige Mischungen, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Das Hauptwerk in Turin ist eines der größten und fortschrittlichsten seiner Art. Dort und im Standort Verres werden ausgewählte Kaffeebohnen geröstet und als ganze Bohne oder gemahlen verpackt. Das Werk in Gattinara ist auf die Herstellung von Kapseln spezialisiert. Auch für entkoffeinierten Kaffee ist ein eigener Standort zuständig. In Pozzilli wird das Koffein mit einem auf Kohlendioxid basierendem System entfernt. Von dort aus werden die Kaffees in die ganze Welt verschickt. In über 90 Ländern hat Lavazza Abnehmer für seine Produkte.