Alte Kaffeemühle neben Kaffeebohnen, Cappuccino und Espressokocher

Kaffeezubereitung im Wandel der Zeit – vom Mokka zum Hochgenuss aus der Filterkaffeemaschine

Früher wurde Kaffee in Europa wie in Äthiopien zubereitet. Die Samen der Kaffeekirschen wurden in einer Eisenpfanne geröstet, mit dem Mörser zerstampft und mit heißem Wasser im Tonkrug aufgekocht. Auf diese Art wird heute noch in Italien und in vielen anderen Ländern der Mokka zubereitet. Heute steht die professionelle Kaffeemaschine hoch im Kurs. Genießer trinken auch gerne den Kaffee aus der Filter­kaffeemaschine. Neben der Zubereitung mit der Filter­kaffeemaschine gibt es heute viele andere Zubereitungsarten. Die neue professionelle Kaffeemaschine verdrängt nicht die alten Zubereitungs­arten. Vielmehr ergänzt sie die vielen Möglichkeiten, Kaffee herzustellen.

Handmühle neben gemahlenen Kaffee

Bevor es die professionelle Kaffee­maschine und die Filter­kaffeemaschine gab, wurde von Hand gemahlen

Früher mussten Kaffee­liebhaber von Hand mahlen, heute tun sie es, weil sie das frische Aroma schätzen. Beim Mahlen von Hand wurde früher ein Mörser benutzt, um die gerösteten Bohnen zu mahlen. Heute sind Kegelmühlen sehr populär, weil man den Mahlgrad einstellen kann. Viele Kaffee­trinker mahlen Ihren Bohnenkaffee zu frischem Pulver und bereiten ihn dann in der Filter­kaffeemaschine zu. Die professionelle Kaffee­maschine bietet ein integriertes Mahlwerk. Moderne Mühlen sind elektrisch betrieben. Das Grundprinzip des Kaffee­mahlens hat sich nicht verändert. Damals wie heute müssen die Kaffeebohnen gemahlen werden.

Kaffeebohnen im Behälter eines Kaffeevollautomaten

Die professionelle Kaffeemaschine macht die Kaffeezubereitung leichter

Die professionelle Kaffeemaschine und die moderne Filter­kaffee­maschine mit Mahlwerk nehmen Ihnen den Arbeits­schritt des Mahlens ab. Die gemahlenen Kaffee­bohnen werden durch das anschließende Aufgießen zum köstlichen Kaffeegetränk. Die professionelle Kaffee­maschine und die Filter­kaffee­maschine bereiten den Kaffee mit der Perkolation zu. Das Wort leitet sich von „percolare“ ab, was durchsickern bedeutet. Kennzeichnend für diese Zubereitung ist, dass heißes Wasser in der Filter­kaffeemaschine oder Ähnlichem durch Kaffeepulver durchtröpfelt. Die professionelle Kaffeemaschine lässt das Wasser durch das Pulver sickern und verfügt über einen integrierten Filter.

Türkischer Mokka

Früher wurde Kaffee mit dem Prinzip der Mazeration zubereitet

Lange bevor es die Filter­kaffeemaschine oder die professionelle Kaffee­maschine gab, wurde für die Kaffee­zubereitung das Prinzip der Mazeration verwendet. Das Wort bedeutet zermürben oder auslaugen. Kaffeepulver wird hierzu mit kochendem Wasser überschüttet und muss wenigstens fünf Minuten ziehen. So wurde früher und wird heute noch Mokka zubereitet.

Weltkarte mit Kaffeeflecken und -abdrücken

Kaffee hat auch im Handel einen zeitlichen Wandel erlebt

Nicht nur die Kaffee­zubereitung hat sich durch die professionelle Kaffee­maschine und die Filter­kaffeemaschine stark im Laufe der Zeit geändert. Früher wurde der Kaffee nur nach dem Prinzip der Mazeration zubereitet. Heute bietet die Perkolation viele neue Zubereitungs­möglichkeiten, die die alten Zubereitungen perfekt ergänzen. Jeder Kaffee­trinker entscheidet selbst, ob er die Filter­kaffeemaschine, die professionelle Kaffeemaschine, den Espressokocher, den Vollautomaten, die Frenchpress, das Mokkakännchen oder den Handfilter nutzt, um Kaffee zuzubereiten. Kaffee hat sich als Produkt im Handel auch stark gewandelt. Nach Erdöl ist Kaffee das wichtigste Welthandelsgut und vernetzt den Handel ganzer Kontinente miteinander. Mehr als 25 Millionen Menschen arbeiten im Kaffeeanbau, der Kaffee­verarbeitung und dem Kaffee­handel. Das Wohl ganzer Länder hängt von der Entwicklung der Weltmarkt­preise des Kaffees ab. Der aktuelle Stand der Dinge, entscheidet sich an westlichen Kaffeebörsen. Dem deutschen Fiskus bringt die Kaffeesteuer jährlich eine Milliarde Euro ein. Kaffee wird erst durch das Rösten zum steuerpflichtigen Produkt. Köstlichen gerösteten Kaffee erhalten Sie in unserem Webshop.

Infos anfordern
Informationen zum Produkt