De'Longhi

Beste Qualität aus Italien


Marke De'Longhi

Das Unternehmen De´Longhi wurde 1902 gegründet und hat seinen Firmensitz im italienischen Treviso. In kurzer Zeit hat sich das Unternehmen von einem Handwerksbetrieb zu einem bedeutenden Lieferanten von einzelnen Bauteilen für die Hausgeräteindustrie entwickelt. Seit 1974 werden unter dem Markennamen Haushaltsgeräte gefertigt. Heute ist De´Longhi vor allem für die große Produktauswahl im Kaffeesegment bekannt. Dieses umfasst eine große Auswahl an Vollautomaten, Kapselmaschinen und Siebträgern.



Unternehmensphilosphie von De'Longhi

Mit dem Ziel als globaler Marktführer im Bereich Kaffee, Klima und ausgewählter Küchen- und Haushaltsgeräte wahrgenommen zu werden, bietet De’Longhi innovative Geräte mit charakteristischem Design und bester Qualität an. Auch lokale oder kulturelle Merkmale werden bei der Produktentwicklung beachtet und unterstützt. De´Longhi steht bei seinen Kunden für klare Linien, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit. Das Leitmotiv „Better Everyday“ fasst den wesentlichen Vorsatz von De´Longhi kurz und knapp zusammen.



Produktportfolio

Vollautomaten

De’Longhi fertigt Kaffee-Vollautomaten in allen erdenklichen Ausführungen, Größen und Farben. Von kleinen Einsteigergeräten ausschließlich für die Kaffee- und Espressozubereitung, bis hin zu vollausgestatteten One-Touch Geräten für Kaffee-Enthusiasten bietet De’Longhi alles Erdenkliche an und lässt keine Wünsche unerfüllt. Neben der großen Auswahl an Produkten bietet De’Longhi vor allem Erfahrung und Fachkompetenz, die sich in jeglichen Geräten wiederspiegelt.

Siebträger

Mit den original italienischen Siebträgern von De’Longhi bereiten Sie leckeren Espresso aber auch Milchspezialitäten auf klassische Art zu. Die Siebträger sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und umfassen Einsteiger-, wie auch Oberklasse-Geräte. Alle Geräte garantieren perfekten Espresso und unterscheiden sich vornehmlich durch die Abmessungen und die Sonderausstattung.

Kapselmaschinen

De’Longhi fertigt Geräte mit Nespresso, wie auch mit Nescafe Dolce Gusto System. Die Produktpalette umfasst viele unterschiedliche Designs, Formen und Größen. Die Geräte reichen dabei von kleinen Einsteigergeräten für den gelegentlichen Kaffeegenuss bis hin zu vollausgestatteten Systemen mit Frischmilchzubereitung in Vollmetallausführungen und diversen Zusatzfunktionen.



Technische Vorzüge der De'Longhi Vollautomaten

Latte Crema System

Das Latte Crema System ist direkt an die Vorderseite vieler De’Longhi Geräte angebaut und somit sehr platzsparend. Der Thermomilchbehälter ist mit einer Milchdüse versehen und schäumt die Milch direkt in die Tasse bzw. das Glas auf. So gelingen diverse Milchspezialitäten direkt auf Knopfdruck. Falls das Milchsystem nicht benötigt wird kann der Milchbehälter praktisch im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Intuitive Bedienung

Alle Vollautomaten von De’Longhi lassen sich komfortabel an der Vorderseite bedienen und sind mit einem übersichtlichen Display ausgestattet. Die meisten Funktionen lassen sich mit nur einem Knopfdruck auswählen. Höherpreisige Geräte sind oftmals mit Soft-Touch-Oberflächen und hochauflösenden Farbdisplays ausgestattet und bieten so maximalen Komfort.

Kompakte Abmessungen

Um besonders vielfältig eingesetzt werden zu können, sind alle Vollautomaten von De’Longhi kompakt gehalten. Selbst vollausgestattete High-End Geräte sind klein genug, um auch in engen Küchen untergebracht werden zu können.

Patentierte Brüheinheit

De’Longhi verwendet in allen Automaten eine eigenentwickelte patentierte Brüheinheit. Das Herzstück des Vollautomaten bereitet intensiven Espresso wie auch milden Kaffee zu und kann so vielfältige Geschmäcker abdecken. Zur leichten Reinigung lässt sich die Brühgruppe mit nur wenigen Handgriffen entnehmen und säubern.

Große Getränkevielfalt

Neben Kaffee und Espresso beherrschen viele Automaten auch Milchspezialitäten auf Knopfdruck. Für noch mehr Espressogenuss hat De’Longhi die Doppio+ Funktion entwickelt, mit dieser erhalten Sie einen besonders intensiven Espresso ohne unangenehme Bitterstoffe und Säuren. Für den klassischen Frühstückskaffee wurde ein Schwallbrühverfahren entwickelt, welches den gleichen Kaffee bereitet wie eine klassische Filtermaschine und den Namen „LongCoffee“ trägt.