Cappuccino, Flat White und Kaffee nebeneinander

Die zehn beliebtesten Kaffee­variationen für die Espresso Kaffee­maschine und die French Press

Mild, cremig oder schwarz bietet der Kaffeegenuss Abwechslung pur. Für jeden Kaffeeliebhaber gibt es die passende Variation. Je nachdem, ob Sie mit der Espresso Kaffeemaschine Kaffee zubereiten oder die French Press nutzen, können Sie unterschiedliche Kaffeevariationen zubereiten. Lernen Sie die zehn beliebtesten Kaffeevariationen kennen. Sie können einige der Heißgetränke in der Espresso Kaffeemaschine zubereiten oder als Basis den Kaffee aus der French Press nehmen.

French Press

1. Der aromatische Kaffee aus der French Press sorgt für den klassischen Kaffee­genuss

Die bekannteste Kaffeevariante ist der schwarze Kaffee. Sie verleihen dem schwarzen Heißgetränk viel Aroma, wenn Sie den Kaffee in der French Press zubereiten. Das Kaffeepulver kann im heißen Wasser minutenlang ziehen. Die kleinen Pulverpartikel verbleiben im Kaffee. Der Geschmack ist vollmundiger und aromatischer als Filterkaffee. Verfeinern können Sie den Kaffee aus der French Press mit Kaffeesahne und Zucker.

Milchkaffee

2. Milch­kaffee ist der milde Kaffee­genuss aus der Espresso Kaffee­maschine

Die Franzosen lieben den Café au Lait und bereiten ihn in der Espresso Kaffeemaschine zu. Die Basis bildet dabei ein Lungo (Espresso, der mit der doppelten Menge Wasser in der Espresso Kaffeemaschine aufgeschüttet wird) oder ein starker Filterkaffee. Das Verhältnis beim „Kaffee verkehrt“ sind 2/3 Milch und 1/3 Espresso. In Österreich wird der Milchkaffee oft als Melange mit je der Hälfte Kaffee und der Hälfte Milch zubereitet. Mögen Sie den Milchkaffee ganz mild, sollten Sie statt Espresso frischen Kaffee aus der French Press nutzen.

Espressotassen unter Auslauf eines Siebträgers

3. Der starke Wach­macher aus der Espresso Kaffee­maschine

Ist Ihnen der Kaffee aus der French Press zu mild, sollten Sie eine stärkere Variante probieren. Der beliebte Espresso, der in der Espresso Kaffeemaschine unter hohem Druck zubereitet wird, hat längst von Italien aus die ganze Welt erobert. Besonders kennzeichnend für Espresso ist, dass er ein stark aromatischer Kaffee ist, der in der Espresso Kaffeemaschine durch besonders feines Kaffeepulver gepresst wird. Serviert wird er in kleinen Espressotassen. Getrunken wird der kleine Schwarze pur oder gesüßt. Er kann auch mit Grappa gemischt und als Caffé Corsetto getrunken werden.

Cappuccino mit Kakaoraspeln

4. Cappuccino ist der cremige Genuss

Zubereiten können Sie den Cappuccino, indem sie einen Espresso in der Espresso Kaffeemaschine zubereiten und ihn in eine normal große Tasse geben. Aufgeschüttet wird der Cappuccino mit geschäumter Milch. Garnieren Sie ihn mit Kakao oder Schokostreuseln und genießen Sie dieses cremige Kaffeevergnügen.

Latte Macchiato

5. Latte Macchiato ist der befleckte Milchgenuss aus der Espresso Kaffee­maschine

Latte Macchiato ist das cremige Lieblingsgetränk vieler Kaffeefans. Als Basis wird ein Espresso verwendet. Das Heißgetränk aus der Espresso Kaffeemaschine wird mit heißer Milch und aufgeschäumter Milch ergänzt. Zuerst wird heiße Milch und Milchschaum in das Glas gegeben, dann wird langsam der Espresso hinzugefügt. Serviert wird der cremige Genuss im hohen Glas mit Löffel.

Mokka

6. Mokka oder Türkischer Kaffee ist der arabische Hochgenuss

Der Türkische Kaffee oder auch Mokka genannt ist in der arabischen Welt sehr gefragt und schmeckt ganz anders als Kaffee, der in der French Press oder der Espresso Kaffeemaschine zubereitet wird. Die Zubereitung gelingt mit besonders feinem Kaffeepulver, mit heißem Wasser und einer langstieligen Kanne. Meist wird zweimal aufgekocht. Nach dem ersten Mal werden die heiß ausgeschwenkten Tassen mit dem Schaum löffelweise befüllt und nach dem zweiten Mal wird der Kaffee inklusive Kaffeepulver ausgeschenkt. Das Pulver setzt sich dann in der Tasse ab. Verfeinern Sie Ihren Mokka mit Nelke, Zimt oder Kardamom.

Drei Pinnchen mit Likör

7. Kaffee aus der French Press vollendet mit einem „Schuss“

Bereiten Sie einen aromatischen Kaffee mit der French Press zu. Vollenden Sie Ihren heißen Kaffee aus der French Press mit einen alkoholischen „Schuss“. Der Holländische Kaffee wird mit Eierlikör ergänzt. Sie können auch einen kräftigen Schuss Rum nehmen und mit Sahne einen „Pharisäer“ zaubern. Beliebt ist auch der „Rüdesheimer Kaffee“, bei dem der Kaffee mit einen Schuss Weinbrand flambiert wird und Sahne, Vanillezucker und Schokoladenstreusel erhält.

Zwei Eiskaffees

8. Der Iced Coffee aus der Espresso Kaffee­maschine sorgt für die sommer­liche Abkühlung

Im Sommer darf es auch mal ein kühler Eiskaffee sein. Besonders schmackhaft ist der Iced Coffee, der als Basis Espresso nutzt. Das Heißgetränk aus der Espresso Kaffeemaschine wird abgekühlt mit Eis, geschlagener Sahne und Schokostreuseln garniert. Der Iced Espresso wird als Espresso mit Eiswürfeln getrunken, dagegen enthält der „Affogto al Caffé“ (zu Deutsch: „im Kaffee ertrunken“) eine Eiskugel.

Flavoured Coffee im hohen Glas

9. Aromatische Abwechslung bietet der Flavored Coffee

Der Flavored Coffee kommt aus Amerika und hat längst den Sprung in unsere Lande geschafft. Zubereiten können Sie den frischen Kaffee in der French Press, in der Filterkaffeemaschine oder im Kaffeevollautomaten. Verfeinert wird er mit diversen Sirupsorten. Empfehlenswert sind die Geschmacksrichtungen Karamell, Vanille, Schokolade oder süße Fruchtsorten.

Grüner Kaffee wird in Tasse gegossen

10. Der grüne Kaffee ist gesund und ganz mild

Noch etwas unbekannt ist das angesagte Kaffeegetränk, der grüne Kaffee. Hierzu verwenden Sie sogenannten Rohkaffee. Grundsätzlich werden Kaffeebohnen vor dem Mahlen geröstet. Das ist beim grünen Kaffee anders, der bleibt nämlich in seiner grünen, unbehandelten und getrockneten Form. Geschmacklich schmeckt der grüne Kaffee deutlich milder als die geröstete Konkurrenz. Zubereiten können Sie den grünen Kaffee in der French Press oder dem Kaffeevollautomaten. Der grüne Kaffee gelingt mit der French Press deutlich aromatischer als mit der Filterkaffeemaschine.

Infos anfordern
Informationen zum Produkt