Hauseigene Rösterei

Hauseigene Rösterei


Erleben Sie ganz besonderen Kaffeegenuss mit den fünf Hausröstungen von Coffee Perfect. Unsere Kaffeesommeliers haben anhand zahlreicher Verköstigungen unterschiedlicher Rohkaffees aus den verschiedensten Ländern eine Premium-Auswahl getroffen, die feinste Geschmäcker aus der ganzen Welt vereinen. Diese speziellen Zusammenstellungen finden Sie nur in den Hausröstungen von Coffee Perfect. Probieren Sie es doch einfach einmal selbst.




Wie werden die Hauskaffees von Coffee Perfect veredelt?

Zum Veredeln der Kaffeebohnen benutzen wir das besonders schonende Langzeitröstverfahren. Zwar ist dies im Vergleich zum Heißluftverfahren zeitaufwendiger und dadurch kostenintensiver, doch der Unterschied überzeugt. Denn bei der Langzeitröstung im Trommelröster werden durch die längere Röstzeit von ca. 20 Minuten Gerbsäuren abgebaut – zurück bleibt ein wohlschmeckendes Aroma. Der Kaffee ist viel geschmacksintensiver und magenverträglicher als beim Heißluftverfahren.

Ebenfalls sorgt die längere Veredelung des Rohkaffees, den wir von einem Kaffee- und Teeimporteur aus Bremen beziehen, für eine gleichmäßige Bräune der Bohne. Das sieht man nicht nur an der Farbe des gemahlenen Kaffees, sondern merkt es auch am Geschmack. Die Dauer der Röstung und die Temperatur entscheiden wie der Kaffee am Ende schmeckt. Das Ergebnis können Sie online oder in unserem Bistro in Osnabrück kaufen. Aromaschutzverpackungen mit einem speziellen Kaffeeventil sorgen für ein gleichmäßiges Klima innerhalb der Beutel, so dass sich das Aroma und der komplette Kaffeegeschmack erst beim frischen Aufbrühen entfalten.


Rohkaffee
Kaffee im Röster





Welche Sorten an Hausröstungen bietet Coffee Perfect an?

  • „Die Erlesene“: 100% Arabica aus Ruanda – vollmundiger Geschmack und dezente Säure
  • „Die Faire“: 100% Arabica aus Honduras – weicher Körper mit weniger Säure
  • „Die Intensive“: Arabica aus Ruanda & Robusta aus Indien – kräftiger Körper und erdiges Aroma
  • „Die Würzige“: 100% Arabica aus Indien und Nicaragua – säurearme Mischung und schokoladenes Aroma
  • „Die Milde“: 100% Arabica-Kaffee aus Guatemala – vollmundiger Körper und weiches Aroma

Je nach Bedarf können unsere Hausröstungen in 250 g und 500 g Beuteln gekauft werden.


Sorten Hausröstung
Hausröstungen





Wie häufig findet die Hausröstung statt?

Einmal im Monat veredelt ein Kaffeesommelier den Rohkaffee und kreiert unsere besonderen Coffee Perfect Hauskaffees. In einem 10 kg- Trommelröster werden die Bohnen schonend in ca. 20 Minuten – variiert je Sorte – bei ansteigender Temperatur geröstet. Da unser Hauskaffee kein Massenprodukt ist und wir uns für das Rösten Zeit lassen, können an einem Tag lediglich 70 bis 80 kg veredelt werden. Wer beim Besuch unseres Bistros in Osnabrück einen Rösttag erwischt, kann dem Kaffeesommelier bei der Arbeit zuschauen und erleben, wie unsere aromatischen Hausröstungen entstehen.




Schmecken die Hausröstungen immer gleich?

Nein. Da Kaffee ein Naturprodukt ist, kann es auch schon mal zu leichten Geschmacksunterschieden kommen. Das ist normal. Diese versucht der Sommelier während der Veredlung durch Röstdauer und –grad auszugleichen. Aber auch wenn der Geschmack sich leicht verändert, bleibt die Qualität der Hausröstungen stets die gleiche.