Concept-Art

Allgemeine Infos

Seine Anfänge hatte concept-art mit Einrichtungs- und Dekorationsgegenständen, welche zunächst nur als Hobby des Firmengründers Joerg F. Rexroth in seinem Keller gefertigt wurden. 1990 wurde die Produktion in eine angemessene Werkstatt verlegt. Sechs Jahre später entdeckte das Unternehmen die bis dahin scheinbar unerforschten Gebiete des Kaffee- und Espressozubehörs. Wegen des wachsenden Erfolges wurde concept-art im Jahr 2006 gegründet. Kundenzufriedenheit, Service und Innovationen nehmen bei concept-art einen besonderen Stellenwert ein.

Produktpalette von Concept Art

Tamper

Tamper

Für ausreichend Druck muss das Kaffeemehl passgenau im Siebträger angedrückt werden. Dies gelingt bestmöglich mit einem Tamper, welcher wie eine Art Stempel funktioniert.

Tampingstation

Tampingstation

Eine Tampingstation sorgt für die Stabilisierung des Siebträgers, um das Kaffeemehl gleichmäßig andrücken zu können. Zudem wird die Arbeitsoberfläche der Küche geschützt.

Sudschublade

Sudschublade

Die Sudschublade sorgt für eine praktische Entsorgung des Espressosatzes. Sie dient zudem als Stellfläche für eine Kaffeemühle, oder die Espressomaschine selbst.

Abschlagbehälter

Abschlagbehälter

Der schwere und mit Gummi beschichtete Behälter dient zur Entsorgung des Kaffeesatzes. Umso schwerer der Behälter, desto besser gelingt das Abschlagen des Kaffeesatzes. Durch die Gummibeschichtung wird der Schlag nicht auf die Arbeitsfläche übertragen.

Pflegeprodukte

Clean Your Machine

Milchschaumreiniger, Entkalker, Mühlenreiniger sowie Maschinenreiniger werden unter dem Namen „Clean Your Machine“ bei concept-art angeboten und sorgen für die optimale Pflege der Maschinen.


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten